Blickle Kinderhaus

Was ist das?

Blickle Kinderhaus ist ein Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, Anschaffungen und Projekte für Kinder zu ermöglichen oder zu unterstützen. Sichtbares Zeichen des Blickle Kinderhauses ist das Blickle Kinderhaus-Mobil.

Einmal im Jahr übernimmt das Blickle Kinderhaus die Rechnung für eine Anschaffung oder ein Projekt, das Kindern zu Gute kommt. Bewerben können sich alle Personen, Vereine oder Institutionen.

Die Bewerbung kann mit der Bewerbungskarte im Internet unter www.blickle-kinderhaus.de oder per Mail an bewerbung@blickle-kinderhaus.de erfolgen. Beschreibe kurz dein Projekt, wer du bist, wem dein Projekt zu Gute kommt und wie viel dein Projekt kosten wird.

Eine Jury – bestehend aus Erwachsenen und Kindern – entscheidet dann, welches Projekt realisiert oder unterstützt wird.

Wie funktioniert das?

Du kannst Dich für das Blickle Kinderhaus-Projekt bewerben. Entweder online unter blickle-kinderhaus.de oder überall dort, wo du das Blickle-Kinderhaus-Mobil siehst. Es wird auf vielen Festen und Veranstaltungen zum Einsatz kommen und tolle Überraschungen für Kinder bereit halten.
Bewerbungsschluss ist der 15.12. jeden Jahres.
ie Jury – Kinder und Erwachsene gemischt – trifft sich dann gleich im Anschluss und wählt den Sieger aus. Der Sieger bekommt eine Nachricht und es findet eine Preisverleihung statt.